Anmeldung zur Videokonferenz "Einführung Plenum"

 

Die nächste Videokonferenz findet statt, sobald sich wieder genügend Interessierte angemeldet haben:

 

Zielgruppe:

Für die ärztlichen und psychologischen PsychotherapeutInnen inclusive die Kinder- und Jugendpsychiater*innen und Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut*innen, Kunst-, Musik-, Körperpsychotherapeuten, psychotherapeutische Frühförderung/Elternkleinkind Behandlungen.

 

Bitte bedenken Sie, dass dieser, manchen etwas aufwendig erscheinende Anmeldeprozess dazu gedacht ist, möglichst die nicht ernst gemeinten Anmelder und Bots zu reduzieren.

 

Sie benötigen vorab ein Telegram Account (egal, ob auf Mobilgerät oder am Notebook/PC; telegram ist kostenlos):

 

Nachdem Sie Ihre vollständig ausgefüllte Anmeldung abgeschickt haben, erscheint unten auf dieser Seite der Link für den Zugang zu einem geschlossenen telegram Chatraum ("PT Warteraum für nächste Veranstaltung").

 

Bitte treten Sie diesen geschlossenen Telegram Chatraum bei.

 

In diesen telegram Kanal posten wir den Link für die nächste Einführungsveranstaltung. 

Sie bekommen keine sonstige Email oder anderweitige Erinnerung. 

 

Für was wir stehen finden Sie auf der Webseite.

 

Inhalte der Videokonferenz "Einführung Plenum"

Wir werden Ihnen in der Videokonferenz zum Aufbau eines Netzes von Fachkräften der o.g. Berufsgruppen Inhalte, Netzstruktur und Kommunikationswege vorstellen: vom Aufbau von Intervisions- und Supervisionsgruppen bis zum Nachdenken, wie aus unserer Fachperspektive Impulse kommen könnten, versöhnlich die Spaltungen zu überwinden in Gesellschaft, Praxis Alltag, Forschung, dazu Projektarbeit und vieles mehr.

 

Bitte beachten: für alle, die an diesem Netzwerk der Psych Fächer später teilnehmen wollen und sich - in welcher Form auch immer- einbringen wollen, ist die Teilnahme an dieser Videokonferenz Plenum Vorbedingung als Informationsveranstaltung. 

 

 

Vorbereitung zur Einführungsvideokonferenz:

  • Ikigai für sich selbst erstellen; Fokus finden in Zeiten von Treibsand.
  • Zoom Videokonferenz Gepflogenheiten und Voraussetzungen: keine Teilnahme ohne vollen Namen auf der Videokachel, bitte lesen. Wir setzen voraus, dass Sie einen Link aus dem Chat einer Videokonferenz in Ihre Unterlagen kopieren können.
  • Empfehlung: Kultivierung mindestens einer Resilienz fördernden Methode eigener Wahl, die täglich praktiziert wird. Anregungen zB hier
  • Falls unbekannt, sich mit dem Konzept der Interpersonellen Neurobiologie IPNB auf DE oder in EN vertraut machen. Wir halten ein übergeordnetes, verbindendes Framework für sinnvoll, wenn viele verschiedene Grundberufe, Psychotherapieschulen, Methoden und Anforderungen in einer sich schnell wandelnden Gesellschaft zu sinnvollen Synergien gebracht werden sollen. Wir setzen auf Dialog zwischen den verschiedenen psychotherapeutischen Richtungen.

    IPNB steht nicht im Widerspruch zu den (Richtlinien-)Psychotherapieverfahren. 

    Mehr dazu und zum Rationale von IPNB in der Videokonferenz. 

  • Empfehlung, eine eigene Webseite erstellen: wenn Sie noch eine eigene (auch nicht öffentliche) Webseite erstellen möchten, um zB. während der Videokonferenz schnell an andere Teilnehmer Ihre relevanten Informationen vernetzend zu vermitteln, können Sie das hier mit einem einfachem Baukasten Prinzip in wenigen Minuten anfertigen zB via Jimdo. Wir haben es an 2 PsychotherapeutInnen getestet, die vorher noch nie eine Webseite erstellt hatten und sich damit in wenigen Minuten eine eigene Webseite erstellen konnten.

 

Telegram Kanal, wenn Sie zu den o.g. Berufsgruppen gehören:

Psychotherapeut*innen stehen auf! - offener Austausch 🌻

 

 

Anmeldung für Videokonferenz Plenum:

Bitte beachten Sie: unvollständige Angaben (zB fehlender Ikigai, nicht direkt funktionierender Link zur Webseite etc.) werden wir aus Orga-Zeitgründen nicht berücksichtigen.

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.